0   |   0,00 €
ORTLIEBShop
 

 W E R T G A R A N T I E

Überblick    Häufige Fragen


Welche Fahrräder können versichert werden?

Mit WERTGARANTIE können Sie Ihre privat genutzten Fahrräder versichern. Gewerblich oder beruflich genutzte Fahrräder sind hiervon ausgeschlossen.

Egal wo Sie Ihr Fahrrad gekauft haben, egal ob neu oder gebraucht, wir schützen Ihr Rad. Fahrräder können bis zu einem Kaufpreis von 3.500 Euro inklusive Schloss versichert werden. Die Höchstentschä- digungssumme beträgt in allen Tarifen 2.000 Euro je Schadenfall.

Bei neuen und gebraucht gekauften Rädern ist die Basis der Kaufpreis des Fahrrades inkl. Schloss. Bei bereits im Haushalt vorhandenen gebrauchten Fahrrädern gilt der durch den Fachhändler festgelegte Zeitwert. Der WERTGARANTIE Schutz ist für Fahrräder mit einem Kaufpreis inklusive Schloss von mehr als 3.500 Euro nicht möglich.

Kann ich mein E-Bike auch versichern?

Neue E-Bikes können bis zu einem Alter von 12 Monaten versichert werden. Der WERTGARANTIE Schutz ist für E-Bikes mit einem Kaufpreis von mehr als 3.500 Euro inklusive Schloss nicht möglich.

Bei Totalschaden oder Diebstahl erhalten Sie im Komplett- oder Diebstahlschutz ein fabrikneues E-Bike der gleichen Art, im Wert von bis zu 2.000 Euro. Eine Barauszahlung der Entschädigungssumme findet nicht statt.

Außerdem können Sie mit dem Akku- oder dem Akku- und Motorschutz die teuersten Bauteile an Ihrem E-Bike schützen. Bei technischen Defekten an diesen Bauteilen bezahlt WERTGARANTIE Ihre Reparaturrechnung.

Wo gilt der WERTGARANTIE Schutz?

Der WERTGARANTIE Schutz gilt in der Bundesrepublik Deutschland, bei einem Auslandsaufenthalt bis zu 6 Wochen weltweit. Und das rund um die Uhr!

Zu welchen Tageszeiten gilt der Schutz?

Ihr Fahrrad und sämtliche fest angebrachte Teile sind mit dem WERTGARANTIE Schutz jederzeit geschützt. Das heißt für Sie, 24 Stunden Schutz und das 7 Tage in der Woche.

Fahrrad defekt - Was ist zu tun?

Ihr Fahrrad ist defekt und die Rechnung hoch?

Glück gehabt: Sie haben Ihr Fahrrad bereits mit WERTGARANTIE schützen lassen. Damit werden Ihnen Ihre Reparaturkosten bis 2.000 Euro erstattet.

Welche Voraussetzungen sind für den Diebstahlschutz zu erfüllen?

Im Diebstahlschutz können nur Fahrräder mit einem Kaufpreis inklusive Schloss von max. 3.500 Euro versichert werden.

Das Fahrrad ist stets mit einem durch den Versicherer zugelassenen Schloss an einen festen Gegenstand anzuschließen. Zugelassen sind alle Schlösser der Marken ABUS, Trelock und Kryptonite mit einem Mindestkaufpreis von 19,50 Euro. Bei Rädern mit einem Kaufpreis von über 1.000 Euro muss der Kaufpreis des Schlosses mindestens 50 EUR betragen.

Der Versicherungswert ist bei neuen und gebraucht gekauften Rädern der Kaufpreis des Fahrrades inkl. Schloss. Bei bereits im Haushalt vorhandenen gebrauchten Fahrrädern gilt der durch den Fachhändler festgelegte Zeitwert inklusive Schloss. Bei Diebstahl erhalten Sie im Diebstahlschutz und im Komplettschutz ein fabrikneues Fahrrad gleicher Art im Wert von bis zu 2.000 Euro. Eine Barauszahlung der Entschädigungssumme findet nicht statt.

Welche Unterlagen müssen im Falle eines Diebstahls vorgelegt werden?

Für die Regulierung sind folgende Unterlagen innerhalb eines Monats ab Diebstahl vorzulegen:
  • Polizeiliche Diebstahlanzeige
  • Diebstahlbericht (füllt Ihr Fachhändler mit Ihnen aus)
  • Schadenmeldung (füllt Ihr Fachhändler mit Ihnen aus)

Ist Vandalismus auch abgesichert?

Auch Vandalismusschäden sind sowohl im Komplettschutz als auch im Diebstahlschutz abgesichert. Wie übernehmen für Sie die Kosten der Wiederinstandsetzung oder der Erneuerung der beschädigten Bauteile sowie die Kosten für den Arbeitslohn.

Der maximale Entschädigungsbetrag liegt bei 2.000 Euro im Komplettschutz und im Diebstahlschutz.

Wie lange dauert die Schadenregulierung?

Die schnelle und unkomplizierte Regulierung des Ihnen entstandenen Schaden wird bei uns groß geschrieben, denn wir möchten, dass Sie schnell wieder mobil sind.

Wenn alle erforderlichen Unterlagen vorliegen und alle Voraussetz- ungen erfüllt sind, erfolgt die Regulierung an den Fachhändler um- gehend. Und Sie sind schnell wieder mobil.

Wie hoch ist die Entschädigungssumme?

Egal ob Teilediebstahl / Vandalismus oder Diebstahl, im Komplett-schutz und im Diebstahlschutz bleiben Sie nicht auf Ihren Kosten sitzen.

Im Diebstahlschutz und im Komplettschutz leisten wir generell eine Entschädigung bis zur Höhe des Kaufpreises / Zeitwerts* des versicherten Fahrrades inklusive Schloss, maximal jedoch 2.000 Euro. Wir übernehmen die Kosten der Wiederbeschaffung der durch Vandalismus beschädigten oder durch Teilediebstahl entwendeten Teile sowie die Reparaturkosten (nur Komplettschutz). Bei Diebstahl erhalten Sie ein fabrikneues Fahrrad gleicher Art bis maximal 2.000 Euro durch Ihren WERTGARANTIE Fachhändler. Eine Baraus- zahlung der Entschädigungssumme findet nicht statt.

* Bei neuen und gebraucht gekauften Fahrrädern gilt der Kaufpreis des Fahrrades inkl. Schloss. Bei bereits im Haushalt vorhandenen gebrauchten Fahrrädern gilt der durch den Fachhändler festgelegte Zeitwert. Übersteigt dieser durch den Fachhändler ermittelte Zeitwert 500 Euro, so gilt der gemäß Biketax zu ermittelnde Wert.

Wie lange läuft der Vertrag?

Der WERTGARANTIE Schutz besteht jeweils für ein Jahr und verlängert sich um ein weiteres Jahr, wenn nicht 3 Monate vor Ablauf der Laufzeit gekündigt wird.

Achtung: Das Alter des Fahrrades ist kein Kündigungsgrund. Bedenken Sie, je älter Ihr Fahrrad ist, desto reparaturanfälliger wird es!

Was kostet der WERTGARANTIE Fahrradschutz?

In der folgenden Tabelle finden Sie die jeweiligen Monatsbeiträge pro Fahrrad für den gewählten Tarif in Abhängigkeit vom Kaufpreis/ Zeitwert des Fahrrades/E-Bikes.

Kaufpreis / Zeitwert Komplettschutz Diebstahlschutz Akkuschutz Akku- und Motorschutz
bis 200 EUR 9 EUR 2 EUR 5 EUR 9 EUR
bis 300 EUR 10 EUR 3 EUR 5 EUR 9 EUR
bis 400 EUR 11 EUR 4 EUR 5 EUR 9 EUR
bis 500 EUR 12 EUR 5 EUR 5 EUR 9 EUR
bis 600 EUR 13 EUR 6 EUR 5 EUR 9 EUR
bis 700 EUR 14 EUR 7 EUR 5 EUR 9 EUR
bis 800 EUR 15 EUR 8 EUR 5 EUR 9 EUR
bis 900 EUR 16 EUR 9 EUR 5 EUR 9 EUR
bis 1.000 EUR 17 EUR 10 EUR 5 EUR 9 EUR
bis 1.100 EUR 18 EUR 11 EUR 5 EUR 9 EUR
bis 1.200 EUR 19 EUR 12 EUR 5 EUR 9 EUR
bis 1.500 EUR 26 EUR 19 EUR 5 EUR 9 EUR
bis 2.000 EUR 31 EUR 24 EUR 5 EUR 9 EUR
bis 3.500 EUR 33 EUR 26 EUR 5 EUR 9 EUR

Die Höchstentschädigungsleistung beträgt max. 2.000 Euro.

Werden mehrere Fahrräder eines Haushaltes im Komplettschutz und/oder Diebstahlschutz auf den Namen eines Familienmitgliedes geschützt, reduziert sich der Monatsbeitrag in diesen Tarifen pro Fahrrad um 10 Prozent. Der Rabatt entfällt, wenn nur noch ein Fahrrad geschützt wird.

Wie erfolgt die Bezahlung der Beiträge?

Um Ihnen das Bezahlen so einfach wie möglich zu machen, buchen wir die monatlichen Beiträge bequem von Ihrem Konto ab. Bei Abschluss Ihres Schutzes können Sie uns hierzu hierzu eine Einzugsermächtigung erteilen.